An der Philosophischen Fakultät im Orientalischen Seminar ist eine
W3-Professur für Islamwissenschaft mit dem Schwerpunkt Mittelasien
Fulltime position, start date: immediately
zu besetzen.

Diese Professur eignet sich insbesondere als Einstiegsposition für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler.

Die Stelleninhaberin/ der Stelleninhaber soll sich in Forschung und Lehre aus islamwissenschaftlicher Perspektive mit den gegenwärtigen muslimisch geprägten Staaten und Gesellschaften des persischsprachigen Mittelasien beschäftigen und trägt maßgeblich zur Profilierung dieses Bereichs am Orientalischen Seminar bei. Erwartet wird der Nachweis von Forschungs- und Lehrerfahrung zum modernen Iran. Im Hinblick auf die angestrebte Einbindung der Professur in das Zentrum für transkulturelle Asienstudien (CETRAS) sind darüber hinaus Forschungsaktivitäten im Bereich des persischsprachigen Zentralasien erwünscht. Die hervorragende Beherrschung des Persischen sowie einer weiteren gegenwärtig gesprochenen iranischen Sprache wird vorausgesetzt. Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie zur Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung ist unabdingbar.

Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen bzw. Professoren sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine herausragende Promotion. Über die Promotion hinausgehende wissenschaftliche Leistungen, die in der Regel durch eine Habilitation nachgewiesen werden, werden erwartet (§ 47 Landeshochschulgesetz (LHG)).

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg fördert Frauen und fordert sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten:

• Lebenslauf
• Zeugnisse und Urkunden
• Vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis unter Nennung der fünf wichtigsten Publikationen
• Lehrkompetenzportfolio (Die hierfür zu verwendende Vorlage finden Sie unter http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/lehrkompetenzportfolio-formblatt.doc.)

Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitfaden, abrufbar unter http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/berufungsleitfaden.pdf.

This is as permanent position. The salary will be determined in accordance with W 3.
Please send applications including a printout of the application form [open here] and the usual documentation to the following address by 04.09.2015. Applications should be marked with the reference number 9342
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Dekan Prof. Dr. Hans-Helmuth Gander
Dekanat der Philosophischen Fakultät
Werthmannstraße 8
79098 Freiburg
und die email-Adresse: philosfak@dekanate.uni-freiburg.de
For further information, please contact das Dekanat der Philosophischen Fakultät at Tel. +49 (0)761 203 3371 or E-mail philosfak@dekanate.uni-freiburg.de.
Comments are closed.